Vom Sozialstaat zum Suppenküchenstaat – 10 Jahre Harz IV

VVOGGq-bsd2_qLihD67XbBdxkQX_BcW2R2kT0F0Gshs

Zehn Jahre Hartz IV – ‚Rechtsvereinfachung‘ und Zwangsverrentung.

Aktuelle Probleme, politische Initiativen und LINKE Alternativen

Ort: Franckesche Stiftungen zu Halle ; Amerika-Zimmer (Haus 1)
Datum: 19.11.2015
Zeit: 19 Uhr

 

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem rentenpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
und Obmann im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages, Matthias W. Birkwald MdB.

Matthias W. Birkwald
– Kurzbiografie:
1961 in Münster/Westfalen geboren
wohnhaft in Köln seit 1981
1981 Abitur und anschließend Studium der
Politologie, Soziologie, Philosophie und politischer
Ökonomie in Köln, Bonn und Bremen
1990 Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftler
seit 2009 rentenpolitischer Sprecher
der Bundestagsfraktion