Der Bundestrojaner

19:00 – 21:00

Lade Karte....

Helle Panke, Berlin

Wie funktioniert diese staatlich-private Schnüffelsoftware?

Junge Panke

Unter dem Schlagwort »Bundestrojaner« wird Software zusammengefasst, mit der deutsche Behörden in Computer »eindringen« können, um diese auszuspionieren. Geschaffen wurden diese Programme von der hessischen Firma DigiTask. Diese setzt(e) gegen üppige Honorare die Programme im Auftrag von verschiedenen Behörden gegen Bürger ein. Problematisch ist diese digitale Schnüffelei aus verschiedenen Gründen.

Referentin: Constanze Kurz, sie ist eine der Sprecherinnen des Chaos Computer Club und war als Expertin für Datenschutz und Vorratsdatenspeicherung bereits für das Bundesverfassungsgericht und die Enquête-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestages gefragt. Mehr zu ihrer Person gibt es hier: http://inka.htw-berlin.de/inka/constanze/

Moderation: Fabian Kunow

Kosten: 2,00 Euro / ermäßigt 1,00 Euro