Tagesspiegel: Data Debate #7: „Kann man Demokratie hacken?“

19:00 – 20:45

Lade Karte....

Telefónica Basecamp, Berlin

Data Debate #7:  Kann man Demokratie hacken? Sicherheit von Wahl, Wirtschaft und Behörden

Zum Thema:
Der Trojaner „WannaCry“, Attacken auf den französischen Präsidentschaftswahlkampf und Angriffe auf private Mailpostfächer der Anbieter Yahoo und Google: Politisch und wirtschaftlich motivierte Angriffe auf Regierungen, Unternehmen und Behörden nehmen im Zuge immer stärkerer digitaler Vernetzung zu. Staatliche Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen, aber auch unser privater Datenschatz, den wir als User im Netz hinterlassen, werden immer verwundbarer.
Was können Politik, Unternehmen aber auch die Nutzer tun, um die staatliche Ordnung zu schützen? Verschiebt sich das Machtgefälle von der Politik hin zu mehr Eigenverantwortung privater Akteure? Wie sind deutsche Unternehmen und staatliche Einrichtungen gegen Bedrohungen aus dem Netz aufgestellt? Und welchen Einfluss hat der Kampf gegen den Terrorismus auf den Datenschutz?